Was ist „Cranio-Sacraler Energieausgleich“?

Durch jahrelange Fehlbelastung, Unfälle, Krankheiten, psychische Störungen und Stress gerät unser Körper unweigerlich in ein Ungleichgewicht. Physische und psychische Traumata werden im Gewebe gespeichert, und können dadurch auch langfristig Beschwerden verursachen. Beschwerden an einer Stelle ziehen mit der Zeit auch Beschwerden an anderen Stellen nach sich. Ziel des Cranio-Sacralen Energieausgleiches ist es, die Harmonie im Körper, und dadurch auch in der Psyche, aufrechtzuerhalten oder wiederherzustellen. Alle Teile des Bewegungsapparates wie Knochen, Muskeln, Sehnen, Bindegewebe, etc. sollen – falls nötig – in die richtige Position, die richtige Länge und den richtigen Tonus gebracht werden. Dadurch haben auch die Organe wieder den nötigen Raum, um ungehindert ihre Arbeit verrichten zu können. Ihre Funktion kann dann gegebenenfalls über viszerale Techniken optimiert werden. Ist der Körper im Gleichgewicht, funktionieren auch Durchblutung, Kreislauf, und Abtransport von schädlichen Stoffen. Dadurch werden die besten Voraussetzungen geschaffen, um die Selbstheilungskräfte des Körpers arbeiten zu lassen.

Entstehung

Dr. Andrew Taylor Still (1828-1917) entwickelte die Osteopathie, nachdem er das Vertrauen in die damalige Schulmedizin verloren hatte. Durch Studien zur funktionellen Anatomie erkannte er die Zusammenhänge der einzelnen Strukturen im Körper, und die Ausirkung von Dysfunktionen im Bewegungsapparat. Daher rührt auch die Bezeichnung „Osteopathie“, welche sich aus den altgriechischen Worten „osteon“ (Knochen) und „pathos“ (Leiden) zusammensetzt. Das Lösen dieser Dysfunktionen sollte eine Aktivierung der Selbstheilungskräfte durch das freie Fließen der Körperflüssigkeiten ermöglichen – seiner Ansicht nach die Grundvoraussetzung, um Gesundheit zu erhalten oder zu erlangen.

Sein Schüler Dr. William Garner Sutherland (1873-1954) untersuchte die Suturen (Knochennähte) zwischen Schädelknochen, und kam durch Eigenexperimente zu dem Schluss, dass hier eine rhythmische, zahnradähnliche Bewegung stattfindet. Diese verläuft synchron am Schädel (lat. Cranium) und Kreuzbein (lat. Sacrum). Mittels eines speziellen Lederhelmes blockierte er einzelne Schädelknochen über längere Zeit, und beobachtete jeweils körperliche und psychische Auswirkungen. Anschließend entwickelte er feinste Techniken, diese Blockaden zu korrigieren – die Cranio-Sacrale Osteopathie. Damals belächelt, können der Impuls und die Beweglichkeit der Schädelknochen heute auch wissenschaftlich nachgewiesen werden.

Der Cranio-Sacrale Energieausgleich ist eine energetische Version der Osteopathie, welche ohne Krafteinwirkung auskommt!

cranio_mensch_v2

Wann wird der Cranio-Sacrale Energieausgleich angewandt?

Grundsätzlich kann der Cranio-Sacrale Energieausgleich immer Verbesserungen bringen, egal ob Sie gesund sind oder konkrete Beschwerden haben. Diese müssen jedoch zuerst ärztlich abgeklärt werden, lesen Sie Genaueres dazu bitte hier nach. Bitte beachten Sie, dass kein Heilversprechen gegeben werden kann. Der Cranio-Sacrale Energieausgleich stellt eine Grundlage dar, um Ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Speziell bei Problemen, die mit der Psyche im Zusammenhang stehen, kann sich nur lösen, wozu Sie unterbewusst schon bereit sind. Hilfestellung geleistet werden kann beispielsweise bei:

  • Erhaltung der Gesundheit / Vorbeugung
  • Gelenksbeschwerden
  • Muskelbeschwerden
  • Atembeschwerden
  • Beschwerden im HNO-Bereich
  • bewegungsübungen_hund_v3Kopfschmerzen
  • Verdauungsbeschwerden
  • Psychischen Problemen
  • Stressbedingten Problemen
  • Physischen und psychischen Traumata
  • Geburtstraumata (Kaiserschnitt, Zangengeburt, Schreibabys,…)
    auch im Erwachsenenalter!
  • Nach Operationen / Narbenentstörung

Vorgehensweise

Der Cranio-Sacrale Energieausgleich findet beim Menschen vollständig bekleidet, und primär im Liegen statt. Dazu können Sie entweder zu mir kommen (Anfahrt), oder ich besuche Sie in Ausnahmefällen mit meiner mobilen Massageliege. Mit Tieren arbeite ich vorzugsweise in ihrer gewohnten Umgebung – bei Ihnen zu Hause oder im Stall. Bitte sorgen Sie für eine möglichst ruhige Atmosphäre, damit Sie oder Ihr Tier sich ohne Ablenkungen fallen lassen können. Gearbeitet wird hauptsächlich über sanfte Berührungen im Bereich vom Schädel bis zum Kreuzbein. Die genaue Vorgehensweise richtet sich nach den Zielen, die wir im Vorfeld gemeinsam besprechen.

Preise

Cranio-Sacraler Energieausgleich Erwachsene(r) ca. 60 Minuten 60€ pixel_breit
5er Block 280€
10er Block 540€
pixel
Cranio-Sacraler Energieausgleich Baby/Kleinkind ca. 30 Minuten 30€
5er Block 140€
10er Block 270€
pixel
Cranio-Sacraler Energieausgleich Pferd ca. 60 Minuten 60€
5er Block 280€
10er Block 540€
pixel
Cranio-Sacraler Energieausgleich Hund ca. 30 Minuten 30€
5er Block 140€
10er Block 270€

Dazu kommen die gesetzlichen Spesen für Anfahrten über 25 Kilometer (0,42€/Kilometer).